TELEMARK

TELEMARK SKI IN ST. MORITZ

Diese Technik wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Sondre Norheim, einem Skifahrer aus der ehemaligen norwegischen Provinz Telemark, erfunden. Telemark gilt als der Beginn des sportlichen Skifahrens und ist heute wieder voll im Trend!

Die Unterrichte finden auf die besten Pisten im Engadin statt: in St Moritz und Celerina am Corviviglia, in Silvaplana am Corvatsch, in Sils am Furtschellas, in Maloja, in Pontresina am Bernina Diavolezza und Lagalb, in Zuoz, je nach Anfrage des Schülers und je nach Schnee und Wetter Prognose.